Dateiformate


EPS.eps
Encapsulated PostScript, vektorbasiert, für die Nutzung in professionellen DTP-Programmen – skalierbar ohne Qualitätsverlust

JPEG.jpg
pixelorientiertes, komprimiertes Grafik­format für die Nutzung in fast allen Text­verarbeitungs- und Grafikpro­grammen und speziell im Internet – größenabhängig, Qualitätsverlust bei der Skalierung und Komprimierung

SVG.svg
Scalable Vector Graphics, vektorbasiert, für die Nutzung in Webanwendungen – skalierbar ohne Qualitätsverlust

WMF.wmf
Windows Metafile, vektorbasiert, für die Nutzung in Office-Anwendungen – skalierbar ohne Qualitätsverlust

Farbangaben


Sonderfarbe (sf)
für dreifarbigen Offset- oder Siebdruck (Grau wird als Tonwert von Schwarz gelöst)

Euroskala (4c)
für Vierfarbdruck (z.B. Offset- oder Digitaldruck) – Digitaldrucke müssen ggf. farblich an das jeweilige Ausgabegerät angepasst werden

Plot (plot)
für vierfarbige Folienschnitte
(Grau wird als Sonderfarbe gelöst)

RGB (rgb)
für diverse Monitor­anwendungen

Graustufen (grau)
für Schwarzweiß-Rasterdrucke

Schwarz (s)
für Schwarzweiß-Drucke (bzw. für einen einzigen Tonwert), die nicht gerastert werden können, z.B. Stempel oder Scha­blonen

Weiß (w)
für Nutzung in weiß (negativ) auf dunklem Hintergrund (nur im Ausnahmefall)